Gottesdienst-Aktuell

Alle wichtigen Informationen können Sie hier nachlesen.

Einsendeschluss für Gottesdienst Aktuell

Der Einsendeschluss für den Gottesdienst-Aktuell (ab 20.12.2021):14.12.2021

***************************************************************

Es ist besser, eine Kerze anzuzünden, als über die Dunkelheit zu klagen

Liebe Mitglieder und Freunde unserer KAB-Ortsgruppe Bad Grönenbach

Leider ist es uns auch heuer coronabedingt nicht möglich eine adventliche Feier durchzuführen.  Gerade in dieser besonderen Zeit ist es für uns aber auch ein wertvolles Zeichen, im Gebet miteinander verbunden zu bleiben und für unsere persönlichen Sorgen und Nöte, aber auch für die Arbeit und den Einsatz der KAB für eine menschenwürdige und gerechte Arbeitswelt, den Erhalt des freien Sonntags und die Lösung der drängenden Fragen in unserer Gesellschaft und die weltweiten Anliegen zu beten.

Dazu laden wir Sie am Samstag, 11. Dezember 2021 ganz herzlich ein, entweder vor Ort in unserer Stiftskirche bei der Vorabendmesse oder indem Sie zuhause eine Kerze anzünden für eine kurze Stille und ein Gebet. Im Gottesdienst werden wir der verstorbenen Mitglieder gedenken.

Rita Wolf
Mitglied in der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung

***************************************************************

Nikolausdienst in Bad Grönenbach und Umgebung

Die Nikolausaktion in Bad Grönenbach am 05.12.21 muss leider Corona bedingt entfallen!

***************************************************************

Nikolausdienst in Wolfertschwenden

Nach der letztjährigen Pause startet der Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht dieses Jahr wieder seine Besuchsrunde durch Wolfertschwenden.

Für die Terminplanung, bittet er um Anmeldung bei Hubert Geiger (An der Pfarrpfründe 14, Wolfertschwenden).

Das Nikolausteam ist „3G-geprüft“, die Abstands- und Hygieneregeln werden beachtet.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung bis spätestens 03. Dezember. Anmeldeformulare liegen in der Kirche und im Kindergarten bereit.

***************************************************************

Sternsinger wollen sich auf den Weg machen

Da die Sternsinger Aktion so wichtig ist, wollen in den meisten Gemeinden Mädchen und Jungs als Sternsinger sich für die Gesundheitsversorgung von Mädchen und Jungen in Afrika einsetzen.

Leider müssen wir uns nach der Corona-Situation richten und können nicht so weit im Voraus planen. Evtl. wird an „Hl. 3 Könige“ nach dem Gottesdienst ein Besuch der „Sternsinger“ nur mit Anmeldung möglich sein. Es werden dann Anmeldeformulare in den Kirchen ausliegen. Es wird ansonsten die Möglichkeit geben, in den Kirchen den Segensaufkleber für die Türe und ein Weihrauchpäckchen mitzunehmen. Spenden können abgegeben werden.

Genaueres erfahren Sie dann im „Gottesdienst aktuell“ oder hier auf der Homepage.

***************************************************************

Jubiläum von Herrn Josef Vogler

Wir sagen Herrn Vogler ein herzliches Vergelt´s Gott für 50 Jahre Organistendienst in der Stiftskirche Bad Grönenbach.
Eigentlich wollten wir Herrn Vogler am Erntedankfest im Gottesdienst dafür danken, doch leider fällt er zurzeit krankheitsbedingt aus.

Wir wünschen ihm gute Besserung!

Im Namen der Pfarrei St. Philippus und Jakobus
Klemens Geiger, Pfarrer

***************************************************************

Friedhofsaktion in Bad Grönenbach

Kirche ist mehr…….

Kirche ist z.B., wenn zahlreiche Männer u. Frauen einen Tag unentgeltlich bei unserer Friedhofsaktion mitmachen (wie dieses Jahr am Samstag, 9.10.)
Ein ganz herzliches Vergelt´s Gott allen Helfern!

Die Friedhofsverwaltung Bad Grönenbach

***************************************************************

Dr. Bruno Grimm verstorben

Am 30.09.21 verstarb Dr. Bruno Grimm im Alter von 87 Jahren. Fast 25 Jahre hat er den Schließdienst in der Schlosskapelle Bad Grönenbach übernommen!

Vergelts Gott!

Nikolausdienst in Niederdorf

Auch in Niederdorf werden heuer die Anmeldungen für den Nikolausbesuch am 05. Dezember 2021 angenommen unter:
Tel.: 08334/1566 (Jürgen Göppel)

***************************************************************

Information der Kirchenverwaltung St. Peter u. Paul Zell - Woringen

Die eingehende Begutachtung unserer Orgel am 28.Februar 2019 durch den Orgelsachverständigen der Diözese, Herrn Pater Kling hat einige dringend erforderliche Renovierungsarbeiten ergeben. Wir haben über diese Arbeiten ein Angebot bei der Orgelbaufirma Heiß aus Vöhringen eingeholt. Die Kosten dafür belaufen sich einschließlich der Elektroarbeiten auf € 15.000.--. Von der Diözese werden diese mit € 2.000,-- bezuschusst.

Verbleiben für die Kirchenstiftung Kosten in Höhe von € 13.000,--!

Wir bitten deshalb um Ihre Spende für die Reparatur unserer Orgel. Wir bitten um Überweisung auf das Konto der Kirchenstiftung: DE82 7336 9264 0506 7322 08 bei der Raiba im Allgäuer Land.

Wir sagen im Voraus herzlich Vergelt´s Gott!

Ihre Kirchenverwaltung Zell – Woringen

***************************************************************

Neues Angebot: Trauer- und Lebensbegleitung in Bad Grönenbach

Ich darf mich kurz vorstellen: Mein Name ist Svenja Gropper. Ich bin eine junge Frau, die in ihrer Wahlheimat Allgäu lebt. Seit Dezember 2018 bin ich verwitwet. Mein Mann hat selbst entschieden, den Schritt aus dem Leben zu gehen. Nach seinem Tod reifte in mir der Wunsch, Menschen mit ähnlichen Schicksalsschlägen zu unterstützen. Mein Erfahrungsschatz, vereint mit Fachwissen und Methoden, machen meine Arbeit als Trauer- und Lebensbegleiterin einzigartig. Die Schwerpunkte meiner Arbeit sind Trauer nach Suizid, die Begleitung von jungen verwitweten Männern und Frauen und von Angehörigen psychisch kranker Menschen. Natürlich lade ich jeden Menschen in Trauer oder in einer Lebenskrise zur mir ein. Fühlen Sie sich in jedem Fall willkommen! Mein Angebot umfasst eine bedürfnisorientierte Einzelbegleitung und einen Trauer-Gesprächskreis.

Erfahren Sie mehr über mich auf meiner Website www.trauerbegleiterin-allgaeu.de oder kontaktieren Sie mich gerne unverbindlich. Tel.: 08334 300 9590 oder Mail: kontakt(at)trauerbegleiterin-allgaeu.de

***************************************************************

Neues vom Haus St. Dominikus in Bad Grönenbach

Die Bewohner und das Team vom Haus St. Dominikus bedanken sich ganz herzlich bei den Damen Rita Wolf, Christa Zimmerer und Maria Eichele vom Wortgottesdienstteam. Auch an Leonhard Miller für die musikalische Begleitung des Gottesdienstes ein herzliches Vergelt´s Gott! Es war ein sehr schöner Gottesdienst, den Ihr mit uns an Mariä Himmelfahrt gefeiert habt. Danach war noch Zeit für Gespräche mit unseren Bewohnern. Durch den feierlichen Gottesdienst mit den selbstgebundenen, duftenden Kräuterbuschen war es für uns ein ganz besonderer Mariä Himmelfahrtstag.

Petra Kuhn vom Haus St. Dominikus

***************************************************************

Information zur Caritas-Haussammlung 2021

Auch dieses Jahr findet keine Caritas-Haussammlung statt! Bitte beachten Sie die Überweisungsvordrucke für die Caritas-Sammlung im Gottesdienst-Aktuell!

Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Spende!

***************************************************************

Neues Angebot der KAB in der Diözese Augsburg: Begleitung im beruflichen Wandel

Nun ist es endlich soweit! In der Diözese Augsburg startet ein Projekt für Menschen, die sich im beruflichen Wandel befinden.

Dabei entstand ein buntes Potpourri an neuen Angeboten um für die Bewältigung solch einer besonderen Phase eine breite Unterstützung geben zu können. Sei es durch ein individuelles Gesprächsangebot, ein Seminar oder ein Training. Denn es ist klar: Ein beruflicher Wandel – sei es beabsichtigt oder erzwungen – kann in jeder erwerbsfähigen Altersgruppe geschehen.

Weitere Infos unter www.kab-augsburg.org/angebote/begleitung-im-beruflichen-wandel
oder bei den Ansprechpartnerinnen vor Ort: buero.memmingen(at)kab-augsburg.org

Myriam Gammer , Bildungsreferentin / Dorothee Schindler , Betriebsseelsorgerin

***************************************************************

Polsterung der Kniebänke in der Kirche Wolfertschwenden

Neben der Anschaffung eines neuen Hauptaltar u. Ambo im Jahr 2020 wurden nun als Abschluss der Anschaffungen die Kniebänke gepolstert. Die Kosten der Polsterung betragen 6.683,43 Euro. Wir freuen uns über jede Spende.

Ihre Spende kann bei der nächsten Steuererklärung geltend gemacht werden. Mit Ihrer Spende können Sie Steuern sparen. Als Nachweis für das Finanzamt gilt bei einem Spendenbetrag bis 200,00 Euro Ihr Kontoauszug. Bei einer Spende über 200,00 Euro erhalten Sie vom Pfarramt eine Spendenbestätigung.

Im Voraus ein herzliches Dankeschön

Kirchenverwaltung Wolfertschwenden

***************************************************************

Gemeindebücherei St. Vitus Wolfertschwenden

Seit der Gründung der Bücherei St. Vitus leitete Frau Gabriele Lohr mit großem Idealismus bis April 2021 die Bücherei St. Vitus. Ab Mai 2021 übernahm Frau Claudia Brutscher die Leitung.

Wir sagen Frau Lohr ein herzliches Vergelt´s Gott!